John M. Black 1

Ralph hätte gerne eine Gitarre aus dem Custom Shop eines bekannten Herstellers erworben. Aber erstens wird die nicht mehr gebaut, zweitens ist es sehr schwierig eines der 83 Exemplare zu ergattern und drittens liegen die dann soweit ausserhalb seines Budgets, dass das nicht in Frage kommt.

 

Also kam er zu uns und wollte seine ganz persönliche Black1 Gitarre gebaut bekommen, optisch sehr ähnlich, aber angepasst auf seine Bedürfnisse und Wünsche.

Eigentlich ist alles wie beim Vorbild des amerikanischen Ausnahmegitarristen, aber einige Details wollte der Ralph dann doch anders haben.

So ist der Hals z.B. aus Quatersawn Maple mit einem chunky C-Profil und einem Dark Rosewood Slabboard mit 9,5" Radius und Medium 6105 Frets.

Auf die Perloid-Flügel der Mechaniken wollte er verzichten, aber das Tremolo sollte ein ordentliches von ABM sein. Der Mann setzt Schwerpunkte!

Und auch bei den Pickups wollte er nicht die Ausführung des Meisters mit den Scooped Mids sondern das Captain Custom Set, das der David Barfuss für mich wickelt. Das hat ihm beim Antesten in der Lounge besonders gut gefallen.

 

Und hier noch ein paar Details: