Captain T-Master

Die Captain T-Master ist die gelungene Verschmelzung klassischer Designs, irgendwie neu, aber doch irgendwie auch nicht.

Der Offset-Contour Body schmiegt sich an den Körper an, vergessen sind die unbequemen Ecken und Kanten der klassischen T-Type.

Elektrisch ist diese Captain T-Master Blackguard identisch mit der Blackguard T-Type, lediglich die Conrtol Plate wurde umgedreht um das Arbeiten mit dem Volume Poti zu erleichtern.

 

Das Barfuss B-Caster Pickup Set entspricht den Tonabnehmern der frühen fünfziger Jahre. Der Stegtonabnehmer hat die Zink-Baseplate, black Fiber Bobbins und 10000 Windungen 43AWG Plain Enamel Draht um die Alnico3 Magnete. Mehr Twang geht nicht! Der Halspickup mit den AlnicoV Magneten und der Neusilberkappe ist dagegen sehr rund und flötet fast wie eine frühe Paula.

Auch sonst ist alles im 50ies Style gehalten. Die T-Type Brücke mit den Brass Saddles beherbergt die Seriennummer, die erst 1954 auf die Halsplatte wanderte. Das Pickguard hat eine eigenständige Form, aber trotzdem die üblichen runden Kanten der Bakelit-Guards. Und Kluson No-Line Tuners sorgen für Stimmung.

Der Swamp Ash Body wurde bei MJT lackiert und weist natürlich die feinen Crackles im Nitro-Lack auf, die ein Altes Instrument so begehrenswert machen. Am Hals sorgt die Captain Premium Lackierung für ein hölzernes Greifgefühl und authentische Optik.

So entsteht zusammen mit der gealterten Hardware ein stimmiges Bild und man glaubt, die Gitarre sei tatsächlich sechzig Jahre alt.

Die Captain T-Master Blackguard wird nach Kundenvorgaben gebaut. Jede Gitarre ist ein individuelles Einzelstück.

Die Preise beginnen bei ca. 1600,- Euro.

 

Natürlich können alle Wünsche bezüglich Farbe, Aging, Pickupbestückung und Elektrik umgesetzt werden. Auch 60ties Modelle sind machbar.

 

Setz Dich mit uns in Verbindung und wir bauen Dir Deine ganz persönliche Captain Custom Shop T-Master!

 

 

T-Master Special für den Andreas:
Zwei P90 Pickups, Toggle- und E-Fach-Routing auf der Rückseite, S-Type Schiffchen, Honey Blonde, Quatersawn Maple Neck.