Alle hier angebotenen Gitarren und Gitarrenteile wurden legal in die EU importiert, bevor verwendete Hölzer durch das CITES-Abkommen und die EG-Artenschutzverordnung 338/97 unter Schutz gestellt wurden.

Das wird auf der Rechnung vermerkt, somit steht einem späteren Wiederverkauf nichts im Wege.

Licensed by Fender®

 

Immer 15 - 20 Allparts Hälse am Lager!!

S-Type oder T-Type

Ahorn einteilig

unlackiert

21 oder 22 Bünde

7,5" bis 12" Griffbrettradius

Standard, V Shape oder Fat Back

60ties oder 70ties Head

Preis: ab 200,- Euro

S-Type oder T-Type

Ahorn mit Rosewood oder Ebenholz Griffbrett

unlackiert

21 oder 22 Bünde

7,5" bis 12" Griffbrettradius

Standard, V Shape oder Fat Back

60ties oder 70ties Head

Preis: ab 205,- Euro

Komplette Liste der Allparts Necks T-Type, S-Type und Bässe mit Preisen
Allparts Necks Liste 9_15.pdf
PDF-Dokument [118.5 KB]

Bei den unlackierten Allparts Necks ist vor der Lackierung immer eine Nachbehandlung der Bundenden und der Griffbrettkanten notwendig.

Preis: 67,- Euro

Allparts Specials

(je nur 1x vorrätig!)

 

KRF Hockey Stick Style Drop Headstock Neck

Non-tilted Drop Headstock

25 1/2" scale length

22 jumbo modern frets (.114" x .055")

Maple neck with vintage tinted polyurethane finish

Rosewood fingerboard with inlay dots

15" radius

1-5/8" nut width

cut for locking nut

Heel width 2-3/16"

Tuning Peg Hole Diameter 3/8

"Truss Rod adjustment at heel

Neck thickness .83" at first fret, .93"at twelfth fret

Fits a standard Stratocaster body

Preis: Sorry, SOLD

 

SRF-IC Iron Cross Inlay S-Type Neck

22 jumbo frets (.118" x .055")

modernMaple neck with polyurethane finish

Shelf for Floyd Rose Nut

Rosewood fingerboard with Skull and Crossbone inlays

10" radius

Nut width 1-5/8"

Heel width 2-3/16"

Tuning Peg Hole Diameter .340"

Truss Rod adjustment at heel

Neck thickness .87" at first fret, .97" at twelfth fret

Preis: 317,- Euro

 

 

 

Und wer bei ALLPARTS nicht fündig wird, der bekommt einen

Captain Custom Neck

Keine Kompromisse: Bei Captain Custom Necks kann man sich seinen Hals in allen Details selbst zusammenstellen: Holz, Griffbrettradius, Bünde, einfach ALLES!

Made in the US of A! Und natürlich Licensed by Fender®.

 

Hier kannst Du Deinen Hals zusammenstellen:

Order Form für Captain Custom Necks
Bitte File runterladen, Kreuzchen an den ausgewählten Stellen machen und dann per Email zurückschicken.
Captain Custom Neck Order Form 3.0.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [296.1 KB]
Order Form für Captain Custom Necks
Und hier nochmal als PDF
Captain Custom Neck Order Form 3.0.pdf
PDF-Dokument [236.9 KB]

Und hier ein paar Details:

Captain Custom Necks On Stock

#48 S-Type Slabboard

Vintage Correct 1959 - 1962

Quater Sawn Flamed Maple

- Flamed Quatersawn Maple

- 9,5" Rosewood Fretboard

- Heavy rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- Real aged clay dots, vintage correct 50/50 split

- ChunkyC .90 X .90

- Sattelbreite B (41.91mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Quater Sawn Flamed Maple ist richtig selten und das Beste, was man einem Hals gönnen kann.

Der Tiger in den Flammen kommt erst bei der Lackierung richtig zum vorschein.

 

Preis: 598,- Euro

#59 S-Type Slabboard

Flamed Maple Neck

Dark Rosewood

Nitro Lackierung

- Flame select maple

- 7,25" auf 9,5" Compound Dark Rosewood Fretboard

- Semi rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- White Mother of Pearl clay dots, centered on Fretboard

- Halsprofil LP59 .87 x .97

- Sattelbreite C (42.85mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Sehr schöner Flame Select Neck mit Dark Rosewood Griffbrett und Compound Radius.

Der Hals hat eine helle Niro-Lackierung bekommen.

 

Preis: 538,- Euro

#67 S-Type 1 Piece Maple Neck

 

- Quatersawn maple

- 9,5" Fretboard

- Heavy rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- Black dots

- Chunky C Halsprofil .90 x .99

- Sattelbreite B (41.91mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Schöner fifties 1 piece Maple Neck

 

Preis: 390,- Euro  On HOLD!

#76 T-Type 1 Piece Maple

Subtle Flamed Quatersawn Maple Neck

- 9,5" Fretboard mit heavy rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- Black dots

- Halsprofil Chunky C .90/.99

- Sattelbreite B (41.91mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Sehr schöner leicht geflammter 1 Piece Quatersawn Neck

 

Preis: 440,- Euro   On HOLD!

NEW #91 T-Type 1 Piece Maple

Subtle Flamed Quatersawn Maple Neck

 

- 9,5" Fretboard

- Heavy rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- Black dots

- Halsprofil Medium C .83/.92

- Sattelbreite B (41.91mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Sehr schöner leicht geflammter Quatersawn Neck

 

Preis: 440,- Euro

NEW #95 S-Type Slabboard

 

- Quatersawn Maple

- 9,5" Brazilian Walnut Fretboard

- Heavy rolled fretboard edges

Medium 6105 frets

- Synthetic clay dots, centered on Fretboard

- ChunkyC .90 X .90

- Sattelbreite B (41.91mm)

- Vintage Kluson Style 11/32 tuner holes

 

Sehr schöner Quatersawn Neck mit 100 Jahre altem Dark Brazilian Walnut Fretboard!

 

Preis: 425,- Euro

CITES Anhang2

Alle hier angebotenen Gitarren und Gitarrenteile wurden legal in die EU importiert, bevor verwendete Hölzer durch das CITES-Abkommen und die EG-Artenschutzverordnung 338/97 unter Schutz gestellt wurden.

Das wird auf der Rechnung vermerkt, somit steht einem späteren Wiederverkauf nichts im Wege.

 

Aufgrund der geltenden Bestimmungen und der langwierigen Bürokratie sind wir momentan nicht in der Lage, Hälse mit Rosewood Griffbrett aus den USA zu importieren.

 

Eine Alternative bieten Hälse mit Griffbrettern aus Brasilianischem Walnußholz. Dieses Holz steht nicht unter Artenschutz, weist aber sehr ähnliche Eigenschaften auf wie das Brazilian Rosewood, das ja schon seit 1992 auf dem Index steht.

 

Das für die Hälse verwendete Holz ist nachweislich über hundert jahre alt und in zwei Farbgebungen verfügbar: Dark und Light

Die Bilder geben eine typische Farbgebung wieder, natürlich variiert die Farbe und Struktur durch natürliche Streuung.

 

Bis auf weiteres können wir Hälse mit Brasilianischem Wanlußholz zum gleichen Preis anbieten, so wie im Captain Custom Neck Order Form:

- Light Walnut 15,- Euro

- Dark Walnut 35,- Euro

 

 

 

Lackierungen

...gibts von Allparts oder vom Captain als Standard, Nitro oder Premium.

 

Ein Agen der Allparts Lackierungen ist nicht möglich, da die Farbgebung nur durch den getönten Klarlack zustande kommt. Die Abtönung ist immer relativ gelblich und kann nicht verändert werden.

 

Die Captain Standard Lackierung besteht aus mehreren Schichten Beize und Spezial-Lack (je nach Aging-Wunsch) und fühlt sich sehr hölzern an. Durch die Beize kann der Lack auf der Halsrückseite je nach Aging-Wunsch entfernt werden ohne dass unschöne Übergänge entstehen.

 

Die Captain Nitro Lackierung besteht aus mehreren Schichten Nitro-Klarlack. Der Grad der Abtönung kann frei gewählt werden von rein durchsichtig bis stark vergilbt. Ein Agen ist hier nicht möglich.

 

Bei der Captain Premium Lackierung erhält der Hals nach der Standard Lackierung abschließend einige Schichten Nitro-Lack, der, je nach Aging-Wunsch eingefärbt und auf der Halsrückseite wieder entfernt werden kann.

Dadurch entsteht eine Optik wie bei Hälsen aus den fünfziger und sechziger Jahren mit dem Spielgefühl eines alten Instruments.

Hier die unterschiedlich lackierten Allparts Hälse von rechts nach links:

1) unlackiert

2) Allparts Vintage lackiert                 

3) Captain Standard, ohne aging        

4) Captain Premium medium aged       

5) Captain Premium light aged          

6) Captain Premium heavy aged        

7) Captain Premium heavy dark aged          

 Neck Rosew. Maple Rosew. Maple Rosew. Maple
 Aging no light medium/heavy
Allparts  +87,-€  +87,-€ -/- -/- -/- -/-

Captain

Standard

 +107,-€  +127,-€  +127,-€  +147,-€  +157,-€  +177,-€

Captain Nitro

+117,-€ +167,-€ -/- -/- -/- -/-

Captain

Premium

 +157,-€  +217,-€  +177,-€  +237,-€  +207,-€  +267,-€

Hälse aus Mahagonie benötigen wegen der offenporigen Oberfläche eine aufwändige Vorbereitung und kosten daher 120 Euro Aufpreis.

 

 

Wenn Dir das alles zu kompliziert ist, komm vorbei und schau Dir alles an. Anfassen und spielen ist besser als 1000 Fotos.

Und wer nicht vorbeikommen kann, dem erklär ich gern am Telefon die Unterschiede.