Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Enno Schweckendieck (Montag, 03. April 2017 11:10)

    Hi Captain, ja das tut mir aber leid, da seid ihr mit eurer Entwicklung aber zu spät, denn ich habe bereits am 1. 4.2012 den Vibro-Emulgator mit USB,ABC,HDV und IBF erfunden. Meiner hat zudem die Größe einer englischen Hutschachtel und wird über eine mobile Biogasanlage betrieben. Dafür ist euer 10 cent billiger. Wie wär`s denn mit einer Zusammenarbeit ?
    Gruß Enno

  • Charly Braun (Sonntag, 02. April 2017 23:56)

    Lieber Captain,
    bei Gelegenheit und sobald verfügbar, würde ich gerne den Captain Finger Vibrato Emulator "Rory Gallagher" erwerben (die anderen Vibrati bis auf Theresa Orlowski kann ich schon). Der Preis von € 777,00 scheint mir mehr als gerechtfertigt, nur einen mobilen Starkstromanschluss brauche ich noch - am besten auf meinem Pedalboard und über eine 9-Volt Batterie zu speisen. Freue mich schon auf Deine nächste Neuentwicklung, rechne damit am 1. April 2018.

    Mit bluesikalischen Grüßen, Charly

  • JueB (Samstag, 01. April 2017 14:41)

    Tolles Gerät, der Captain Finger Vibrato Emulator!!! Mein Vorschlag wäre eine custom deluxe Version, die durch Reizstrom auch den passenden Gesichtsausdruck des jeweiligen Gitarrengotts emuliert.

  • Robert Merl (Samstag, 01. April 2017 09:15)

    Wollte den FingerVibratoEmulator sofort bestellen,und jetzt ist der schon ausverkauft. Soll ich jetzt etwa wieder üben?

  • Bernhard (Sonntag, 19. März 2017 17:36)

    Ich bin beeindruckt und freue mich über die gelungene Modifikation meines Night Train NT15. Ich liebe das Teil, fand es aber immer etwas nachteilig, dass ein Umschalten vom Bright- auf den Thick-Modus nur durch Bedienen des Switches am Amp möglich war. Dank Captain Guitars Modifikation ist das nun per Fußschalter möglich. Dieser "Eingriff" ist gelungen und spottbillig dazu, wenn ich bedenke, dass mein Zahnarzt (bin jetzt 62 :-) für drei Zahnimplantate 13.000 Euro haben will, die ich nicht habe. Also nix mit Implantat. Aber rocken geht prima.
    Super Arbeit, sehr freundlicher Kontakt, schneller (Versand-)Service und alles für wenig Geld - da heißt es: absolut empfehlenswert und Daumen hoch!

  • Rüdiger Nass (Samstag, 05. November 2016 18:35)

    Das Captain-Tele-Set. Der Wahnsinn!!. Meine Custom shop Fender mit neuem Sound... unglaublich phättt.
    Wer braucht da noch eine Les Paul... Kompliment an Herrn Barfuss;-)
    Gruß, Rüdiger

  • Klaus Wilke (Samstag, 20. August 2016 14:34)

    Hallo Captain,
    nachdem ich meinen modifizierter JVM, versehen mit dem Captain Favorite Mod, ausgiebig in Probe und Live getestet habe, kann ich nur sagen, war jeden Euro wert! Der Amp hat seinen Grundcharakter
    behalten, aber Kanal 3 und 4 sind nun auch nutzbar, war vorher nur bedingt und nur mit Noise Gate möglich. Klasse nun auch der Cleankanal, nun deutlich mehr als nur ein Kompromiss, zwar noch nicht
    Fullerton, aber ganz nah am Boogie Cleansound. Klasse, Besten Dank dafür
    Gruß Klaus

  • Peter Feichtmeier (Montag, 06. Juni 2016 06:39)

    Moin Captain Team,

    nach dem Einbau der Mercury Drossel in meinen Marshall DSL 50 und dem Vergleich mit meinem zweiten 50er kann ich jedem Besitzer dieses Amps diese Modifikation bestens empfehlen!

    Besten Dank!

    Peter

  • daniel piguet (Sonntag, 10. Januar 2016 17:03)

    der mann der kanns ! bin echt erschlagen vom know how, dass in der neuen kolummne im guitar-heft rüberkommt...das sind mal Aussichten für 2016 und darüber hinaus ! mit gruss & dank

  • Triple Axel (Montag, 02. November 2015 10:10)

    Hallo Captain und Team!
    Am vergangenen Samstag kam mit dem Paketdienst mein modifizierter Marshall JVM 410 an. Beim Auspacken wurde sofort klar: hier haben Profis verpackt. Damit hätte man auch Tante Ernas Porzellanvase
    sicher versenden können. Warum ich das erwähne? Damit alle Leser erfahren, dass man sich vom Captain völlig unbesorgt etwas zusenden lassen kann!
    Als ich dann den Amp an meine 2x12er Box angeschlossen habe, bekam ich Gänsehaut. So sollte ein Marshall klingen. Durch die Gainreduktion gibt es keine störende Rauschfahne mehr und die Sounds haben
    in allen Kanälen an Qualität gegenüber der Regalware gewonnen. Der Amp präsentiert sehr schön die unterschiedliche Sounds der Gitarren, die man anschließt. Da kommt dann aus den Lautsprechern der
    Garry, der Angus, der Ritchie und .... natürlich auch der Axel, ha, ha.
    Liebes Captain Team, ganz herzlichen Dank für einen großartigen Amp zum fairen Preis.
    Euer Triple Axel

  • Peter Dohse (Montag, 27. Juli 2015 20:12)

    Hallo Captain,

    die Marshall Roadshow eine super Veranstaltung, besonders für einen Späteinsteiger wie mich. Sehr interessant, aufschlussreich und inspirierend. Ich glaube man wird so schnell ein solches Spektrum an
    Marshall Amps und Cabs an einem Ort nicht so leicht zu sehen und zu hören bekommen. Thomas Blug war toll in Form. Man hat gemerkt wie es ihm und euch auch Spaß gemacht hat. Bin mit einem Haufen
    toller Anregungen eingedeckt. Wie wärs mit der Anregeung von Thomas Blug für was Ähnliches mit Effektgeräten.
    Gruß Peter

  • Roland Hielscher (Sonntag, 26. Juli 2015 20:47)

    Hallo Captain,

    supergeiles Marshall-Wochenende, Konzert und Workshop waren überwältigend!

    Freue mich schon auf das Fender-Pendant ;)

    Beste Grüße aus Germering, Roland

  • Robert Buchinger (Donnerstag, 02. Juli 2015 20:30)

    Hallo Captain Jörg! Die Entscheidung, auf meinen Marshall JVM 215C das JVM 410 Mod anzuwenden, war goldrichtig. Aufgrund der Gainunterschiede in den einzelnen Kanälen war er kaum zu bändigen, im
    Livebetrieb unmöglich. Aber nach deinem Tuning ist das ganz anders. Fein abgestimmt, ist er jetzt wirklich die "eierlegende Wollmilchsau". Genau so muss ein Marshall klingen. Gut war auch die Idee,
    den Celestion V Type Speaker einzubauen. Niemals wäre ich darauf gekommen, ein "Chinesenteil" zu verwenden. Aber auch da ist Alles so, wie von dir auf der Website beschrieben. Ich bin begeistert und
    kann die "Volle Hütte" allen empfehlen, die den JVM 215 C nutzen. Erst jetzt hört man, was in dem Amp alles steckt! Ich kann dich und deine Werkstatt nur in den höchsten Tönen weiter empfehlen. Ich
    komme demnächst bestimmt mit einem anderen Lieblingsamp zu dir! Vielen Dank für die tolle Arbeit! Grüße aus Treuchtlingen, Robert

  • Stefan (Dienstag, 13. Januar 2015 15:03)

    Happy 5th. Birthday Captain TAS. Bisher alles richtig gemacht! Top Arbeiten - alles gut. Für die nächsten Jahre weiter viel Erfolg und vor allem Freude an der Arbeit. Keep rockin´ Jörg! Rockigen Gruß
    aus Frankfurt
    Stefan

  • Wolfgang Trautwein (Freitag, 31. Oktober 2014 17:57)

    Schon wenn man durch die Doppeltüre im UG in Olching geht und den Amp – und Guitarreich betritt, weiß man, hier bist Du richtig.
    Besonders dann, wenn man die Instrumente und Verstärker der Pioniere schätzt und liebt. Schön, dass es so Gurus gibt, wie den Captain, die wissen, von was sie reden und was sie machen.

  • Markus König (Sonntag, 03. August 2014 18:26)

    Hallo Captain,

    Danke. Prima Arbeit, der KittyHawk singt wieder und krächszt nicht mehr. Uns so nebengeräuscharm. Die FET s bitte gut aufbewahren. Gruß Markus

  • Marc Berger (Dienstag, 08. April 2014 10:30)

    Oh Captain mein Captain, der Amp ist sagenhaft ! Die Augen haben sich beruhigt und die Ohren sind begeistert. Vielen Dank für die tolle Arbeit.
    LG Marc ( stolzer Kuhbesitzer :-) )

  • Andreas Sommer (Donnerstag, 13. Februar 2014 11:13)

    Hallo Captain,
    nachdem Du meinen alten Orange erteigert hast und ich ihn vorgestern mit feuchten Augen zu dir schickte, habe ich mir Deine Seite etwas genauer betrachtet. Und was soll ich sagen...? Ich freu mich
    darüber, daß jemand mit soviel Leidenschaft und Fachkenntnis meiner "alten ORANGE" neuen Saft spendiert. So tut der Abschied nicht ganz so weh:-) Die 400km bis zu deiner Klang-Oase werde ich bestimmt
    bald mit Freuden auf mich nehmen.
    Gruß, Andreas

  • Rolf (Mittwoch, 23. Oktober 2013 03:44)

    Coole Seite, Bilder und Gitarren, weiter so :-)

  • Wolfgang Metzger (Freitag, 04. Oktober 2013 19:41)

    Hallo Jörg,

    der Captain V15 hat die Saison fast überstanden. Klingt immer besser, macht richtig Spaß. :-)

    Gruß
    Wolfgang

  • Ron Evans (Dienstag, 03. September 2013 00:10)

    Hey there Captain .. the amp sounds fantastic .. it rocks.

    viele Grüße, Ron Evans

  • Joachim Brugger (Freitag, 30. August 2013 18:51)

    Geht der Ton Dir auf die Eier
    liegt es oft am Amplifier
    Eingepackt das miese Ding
    und ab damit nach Emmering
    Hat' s der Captain repariert
    dann läuft er wieder wie geschmiert
    ...Und lange " röhrt's " in Deutschland noch
    unser Captain : lebe hoch !!!

    Johann Wolfgang von Brugger

  • Stoffel (Freitag, 12. Juli 2013 17:35)

    Hi Captain,
    ein oller Vibrolux der nicht vibroluxt sondern brummt is Käse - wie gut, dass du eine Sprechstunde für derartige Fälle hast - jetzt luxt er wieder ... Danke.
    Ausserdem macht es Spaß während der Lötsession zu philosophieren wer nun den größeren Vogel hat ;-)
    Machs gut

  • Jürgen Grashaus (Donnerstag, 25. April 2013 15:20)

    Hallo Jörg, vielen Dank für deinen Kompetenten Service Meinung und Ratschläge. Bis bald mal wieder. Gruß Jürgen

  • Rüdiger Stuis (Samstag, 02. März 2013 19:26)

    Hi Jörg,
    hast mir schon vor längerem dem Fender Bass-Breaker zu einem wirklich fairen Preis verkauft. Ich bin immer noch begeistert von dem Amp. Das ist einer der klinggggt! Da tut sich sogar der 57er Twin
    schwer mitzuhalten. Ist zwar ein bischen schwer aber: Lieber 10 Minuten schleppen und dann den ganzen Abend einen Sound "to die for"!
    Danke Dir.
    Rüdiger

  • Armin (Dienstag, 05. Februar 2013 20:02)

    Hallo Captain,

    ich bin total begeistert von der Wartung meines
    Twin Reverb.
    Der klingt ja glatt besser als je zuvor. Echt wahr!!

    Ganz lieben Dank dafür.

  • Andi (Samstag, 03. November 2012 10:31)

    Servus Captain,
    nochmals vielen Dank für diese geile Gitarre. Ich konnte sie jetzt endlich einen kompletten Gig spielen,
    klingt geil, fühlt sich geil an(mind. 40 Jahre alt) und optisch ist sie auch genau das, was ich mir Vorgestellt habe, oder besser!!!
    Hi Folks out there: Hier gibts sehr viel Gutes fürs Geld. Bis bald

  • Thomas (Freitag, 26. Oktober 2012 16:13)

    Hallo Jörg,
    vielen Dank für mein Amp-
    und Boxencover,
    passt perfekt und sieht bombig aus!

  • HB (Donnerstag, 01. Dezember 2011 00:28)

    "the little thing really boogies", again. Der Käptn hat dafür gesorgt. Aye Aye Käptn! www.sightmad.de

  • Manni Becker (Sonntag, 11. September 2011 21:58)

    Hallo Jörg vielen Dank nochmal für deine Hilfe super schnell Fehler gefunden und behoben und noch mehr für mich ab jetzt Dr.Fender

  • Chris (Dienstag, 02. August 2011 10:21)

    Hey Captain,
    nach ausgiebigem Test meines Cornell Plexi, bin ich wirklich sehr begeistert. Durch den Einbau des PPIMV wird der Amp einfach flexibler. Die Verarbeitung ist erste Klasse! Auch durch den Tausch der
    V1 gegen eine Siemens klingt das Teil nochmal viel besser.
    Vielen Dank für die sehr schnelle und kompetente Arbeit, die Du an meinem Amp geleistet hast! Hier fühlt man sich sehr gut beraten und aufgehoben. Ein schönes Gefühl zu wissen, wo man Hilfe bekommt!
    :)
    Man sieht sich ganz bestimmt wieder!!!
    Die besten Grüße
    Chris R.

  • Rainer (Freitag, 22. Juli 2011 09:46)

    Hi,
    ich finde die Centerfolds hier auf Euren Seiten sensationell, so geile Shots. Miss Juli ist der Burner, 1+++ Motiv/Foto.
    Gruss Rainer

  • Emir (Donnerstag, 09. Juni 2011 07:34)

    Hallo Jörg
    Vielen Dank für deinen Einsatz der ENGL klingt wieder wie er klingen sollte .
    Macht wieder richtig Spaß in die Seiten zu greifen . Wünsche dir einen schönen Urlaub
    Gruß Emir

  • Joe (Samstag, 28. Mai 2011 22:16)

    Hi Captain,
    der Besuch mit Sohnemann Fabi war wieder ein Erlebnis ! ! Super Service inklusive Nachtschicht. Jeder € ist es Wert , bei Dir investiert zu werden.
    Der neue und der getunte Bassmann klingen fantastisch. Wir werden die "Wallfahrten"
    zu Dir zum jährlichen Ritual erheben.
    Viele Grüsse
    Joachim

  • Manfred (Donnerstag, 05. Mai 2011 11:47)

    Hallo Jörg,
    tolle Seite, macht irre Spaß zu lesen und man merkt Dir Deine Freude und Hingabe an.
    Weiterhin viel Erfolg damit und ich freu mich Dich mal wieder zu sehen.
    Viele Grüße, Manni

  • Ian (Montag, 04. April 2011 10:04)

    Hallo aus Hamburg,
    das ist ein tolle Homepage und ich wünschte, dass ich nicht 5 Bundesländer entfernt wohnen würde.
    Beste Grüße, Ian

  • Chri$ I. (Mittwoch, 23. Februar 2011 17:03)

    Das ganze liest sich spannender als ne handelsübliche Gitarrenzeitschrift!
    Tolle Seite!!!
    Keep up the good tone!
    Chri$

  • REBORN-STUDIO Sound&Vision (Montag, 29. November 2010 19:06)

    Der Captain hat's einfach drauf - das muss jetzt mal gesagt werden! Egal ob für unsere Studio-Bands - egal ob für unseren Nachwuchs - egal ob Gitarre, Amp, Lichtanlage oder irgendwas mit dem man
    Musik machen oder für die Musik brauchen kann - der Captain kriegts mehr als wieder hin oder macht was komplett Neues was so noch nie da war.....! Top Service - Top Geschwindigkeit - Top
    Preis/Leistung! DANKE Captain!

  • Bernd Neumann (Sonntag, 28. November 2010 19:52)

    Moinsen Jörg,
    nachdem ich Velvet Steel gerade auf Youtube gesehen habe, musste ich mir auch noch Deine Homepage ansehen. Und dann ist da noch ein Gästebuch - ganz neu. Da musste ich mich jetzt einfach einmal
    eintragen und schöne Grüße aus dem Norden senden. Gute Site. Bis demnächst.
    Bernd

  • Captain (Mittwoch, 17. November 2010 11:36)

    So, jetzt gibts auch beim Captain Körg Tube Amp Service ein Gästebuch, geht ja auch nicht ohne ;)

    Ich freu mich schon auf Eure Einträge!