Gehäusebau

Der Begriff Neue Heimat hat politisch einen schlechten Ruf.

Bei Röhrenverstärkern ist das was Anderes, hier lassen sich fast alle Wünsche und Bedürfnisse erfüllen, um seinen geliebten Amp in eine andere Behausung zu betten.

Ob vom Combo zum Topteil oder umgekehrt, hier ist alles möglich. Auch heimatlose Chassis bekommen hier ein Zuhause.

Und auf Wunsch in allen möglichen und unmöglichen Farben und Mustern.

 

Edelholzgehäuse sind unsere Spezialität. Schön schwalbenschwanzverzahnt und aus edelsten Hölzern.

 

Und wenn es nur einen neuen Überzug braucht, wir machen auch Re-Tolex.

 

 

Orange Bass Terror TWEED

 

Der Orange Bass Terror macht ordentlich Wind, aber wenn man in einer Band mit einem gewissen Stil spielt geht das Blechdosengehäuse einfach garnicht!

Wir haben ihm eine Behausung im Tweed-Topteil-Style verpasst, sieht doch gleich besser aus, und niemand vermutet 500Watt in der Kiste!!!

 

Preis: 457,- Euro incl. Montage

Park 75

 

Der Heinz ist schon fast von Anfang an mit der Captain Guitar Lounge verbunden und bringt uns immer wieder schöne Projekte. Diesmal hatte er einen Park 75 dabei, der bekam eine große Inspektion und ein neues Gehäuse, denn es gab nur das Chassis, das originlae Gehäuse war verschwunden.

Der Heinz wollte ein möglichst kleines Gehäuse, grade so groß dass das Chassis und die fetten KT88 Endstufenröhren reinpassen. Und in seiner Lieblingsfarbe Cocoa Rot mit Bluesbreaker Frontbespannung. Der Mann hat einen guten Geschmack!!

 

Preis: 417,- Euro incl. Montage

VOX AC30

 

Dieser spät-60er VOX AC30 bekam ein Topteil-Gehäuse mit VOX-Tolex und einer Basketweave-Frontbespannung.

Zur besseren Belüftung der thermisch hoch belasteten Röhren haben wir hinter der Front Lüftungsschlitze eingearbeitet.

Auf der Rückseite gibts wie beim Original ein Fach für den Fußschalter und das Netzkabel.

Über drei Speaker Buchsen können verschiedenste Boxen angeschlossen werden.

 

Preis: 477,- Euro incl. Montage

Mesa Boogie DC5

 

Markus wollte aus seinem Mesa Boogie DC-5 Topteil einen Combo bauen lassen.

Beim Aussuchen von Tolex und Frontbespannung hat er sich spontan für diese klassisch-britische Farbkombination entschieden.

Steht ihm gut, und mit dem Celestion G12 V-Type geht auch der Sound in die gleiche Richtung.

 

Preise:

Gehäuse mit Tolex und Front nach Wunsch: 497,- Euro

Reverb-Bag und -Kabel: 40,- Euro

Celestion G12 V-Type incl. 24hrs Shakedown: 126,- Euro

Montage: 70,- Euro