Gibson Vintage

Die mit (V) gekennzeichneten Artikel sind Vermittlungsverkäufe, das heißt Inzahlungnahme, Tausch und Ratenzahlung ist hier nicht möglich.

Artikel mit einem (P) stammen aus meiner privaten Sammlung und sind möglicherweise nicht im Showroom. Bitte telefonisch abklären.

Artikel mit einem (L) befinden sich im Außenlager und werden auf Wunsch in die Lounge gebracht.

 

1980 GIBSON SG Standard

 

der Gibson Klassiker in Heritage Cherry

mit dickem Humbucker Ton. Das Duesenberg Tremolo wurde nachträglich montiert, das originale Stop-Tailpiece ist vorhanden und kann wieder montiert werden, die Brücke fehlt leider. Die SG hatte mal einen leichten Kopfplattenbruch, der vom Munich Repair Shop professionell repariert wurde. Ein Poti und zwei Knöpfe wurden auch erneuert. Die Gibson wurde gern gespielt, wie man sieht, denn sie klingt wirklich kernig. Die Bünde sind schon mal erneuert worden, der Zustand ist gut.

 

Preis: 1447.- Euro (V)

# 8052

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

Captain Moving Sale

10%  Umzugsrabatt auf diesen Artikel!

1967 GIBSON J 160-E

 

Sunburst Gibson Electro-Acoustic mit P90 Tonabnehmer. Alles original bis auf die Gurtpins. Die Potis datieren auf die 31. Woche 1966. Frühe Version noch mit One Piece Neck und kleinem Schlagbrett.

Mit Koffer (nicht original). Berühmt geworden durch die Beatles, aber auch für Blues und Rock und alles Abgefahrene zu gebrauchen.

 

Preis: 3377.- Euro  (P)

 

Verpackung und Versand:  19.- Euro. Versandbedingungen

1974 GIBSON Les Paul Custom

 

"Sunburst Beauty" von 1974 mit originalen T-Top Humbuckern. Wir haben die Custom in der Guitar Lounge neu bundiert, die Bünde perfekt abgerichtet und die Ecken sorgfältig abgerundet. Alles original, bis auf die Mechaniken und die Knöpfe. Das alte Mahagony bringt 4,5 Kilos auf die Waage und viel Sustain.

Guter Zustand mit Gibson Koffer.

 

Preis: 3727.- Euro

 

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

1972 Gibson Les Paul Custom

 

Seltene Custom in Cherry Sunburst. Die meisten kamen in Schwarz oder Weinrot, Weisse und Sunburst LP Custom sind extrem rar. Bis auf zwei Potis (die alten liegen im Koffer) ist sie original, der Koffer ist aus den 90er Jahren. Mit 4,3 Kilo ist sie noch gut "tragbar". Sensationeller Les Paul Sound, ein Rock-Brett vom Feinsten!

 

Preis: 4267.- Euro

 

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

1962 Gibson SG Junior

 

Diese sensationelle Junior in Polaris White befindet sich in einem nahezu unberührten Originalzustand.

Lediglich die Bünde wurden erneuert und der abgebrochene Tone-Cap ersetzt. Der originale Cap liegt bei.

Der Kroko-Koffer war 1975 in Honduras, ist aber zum Transport der Gitarre heute nicht mehr geeignet. Aber mit etwas Liebe kann man ihn bestimmt wieder herrichten.

Sehr guter Zustand, keine Brüche oder Reparaturen, relativ wenig crackles im Lack, eher wenig vergilbtes Polaris White.

Die Gitarre spielt sich hervorragend und erzeugt einen Ton, der einen in seinen Bann zieht.

 

Preis: 4757,- Euro (P)

incl. CITES Zertifikat, Original Koffer und neuerem transportfähigen Koffer

 

Abgelichtet für den Captain Vintage Guitars Kalender 2018, ein Exemplar gibts gratis dazu.

 

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

1961 Gibson Les Paul SG Custom

 

Eine der allerersten Les Paul SG Gitarren. Sie hat noch eine Seriennummer mit der führenden 1 für 1961. Und eine der wenigen, die keinen Halsbruch hatte. Die Slim Tapper Necks sind sehr fragil am Kopfplattenübergang.

Wunderschönes Instrument in sehr gutem Zustand mit Originalkoffer. Alles original ausser der mittlere Pickuprahmen. Es sind originale goldene Pat. Pend. Grover Mechaniken  montiert. An der Kopfplatte finden sich aber Spuren von Kluson Tunern. Die drei PatNo Pickups sind völlig baugleich mit den PAFs, nur der Aufkleber ist anders. Die Centralab Potis datieren auf die 27. Woche 1960.

 

Superseltenes Instrument der Gibson-Geschichte mit sehr guter Bespielbarkeit und sensationellem Ton.

 

Preis: 13777,- Euro  (P) (L)

 

Abgelichtet für den Captain Vintage Guitars Kalender 2017, ein Exemplar gibts gratis dazu.

 

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

Captain Moving Sale

10%  Umzugsrabatt auf diesen Artikel!

Zu spät....

1986 Gibson Les Paul Standard

 

diese schwarze Paula stammt aus dem Jahr 1986 und ist komplett original, nur die Bünde wurden mal erneuert.

Sie wurde oft und gern gespielt, das sieht man und das hört man auch. Sie klingt ausgewogen und schwingt lang nach. Man erkennt diverse Macken, manche sind mit dem Lackstift ausgebessert worden. Gute Grover Mechaniken halten sie stabil "in Tune". Mit 4,6kg kein Leichtgewicht, aber ein guter Ton braucht Masse! Incl. Koffer.

 

Preis: 1937.- Euro (V)  Sorry, SOLD!

# 8100

Verpackung und Versand:  16,90 Euro Versandbedingungen

1968 GIBSON ES-125

 

diese super erhaltene flache Sunburst ES-125 war ursprünglich mit nur einem P-90  ausgestattet. Der alte Gibson Bridge PU wurde nachträglich implantiert. Jetzt ist sie wirklich vielseitig, von Rockabilly über Blues, bis Jazz. Die beiden Regler machen es möglich die Lautstärke der beiden P-90 für jeden Sound perfekt zu mischen. Mit altem, tiefem Gibson Koffer (ES-175) und Cites I Zertifikat

 

Preis: Sorry, SOLD!

# 8036

Verpackung und Versand:  16,90.- Euro. Versandbedingungen

1956 Gibson Les Paul Junior

 

Ein Stück Rock'n'Roll-Geschichte. Diese Sechsundfünfziger ist in einem sensationellen zustand und klingt unglaublich fett, differenziert und ausgewogen. Man glaubt garnicht, wieviele Sounds in dieser Gitarre stecken wenn man sich ein bisschen mit den Reglern beschäftigt!

Unberührte Lötstellen, original Pickup, Potis und Bumble-Bee Kondensator.

Die Mechaniken und die Knöpfe wurden erneuert, die originalen Mechaniken liegen im Koffer.

 

Preis: Sorry, SOLD

#7158

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

1977 Gibson Les Paul Deluxe

 

diese wunderschöne Goldtop ist gut erhalten und hatte nie einen Bruch oder ähnliches. Der Mahagony Body ist einteilig, der Hals ist aus Ahorn und dreiteilig. Die Lackierung macht einen guten Eindruck insgesamt. Die Solidbody bringt 4,7 Kilo auf die Waage, der Ton ist kräftig, sie schwingt lang nach. Mit Koffer.

 

Preis: Sorry, SOLD!

1975 GIBSON SG

 

super leicht und sehr resonant, nur 3230 Rücken schonende Gramm. Das Finish ist klassisch in Heritage Cherry und noch gut erhalten. Die SG wurde mal neu bundiert, die Bünde zeigen keine Riefen. Sensationell geiles Rockbrett ala ACDC.

 

Preis: Sorry, SOLD!

 

1965 Gibson SG Special

 

Extrem cooles Gibson Relict aus den 60er Jahren. In Kombination mit einem Marshall hast Du hier den legendären, ultimativen, warmen, klassischen Rocksound. Dafür verantwortlich sind die alten P-90 Tonabnehmer, die diesen mittigen Sound produzieren. Es gibt kaum einen besseren Rhythmus Sound. Das Gold-Sparkle Refinish ist schon älter, vermutlich Nitro Lack, da sich schon einige Lack-Risse gebildet haben. Das Case passt perfekt, ist aber nicht original. Super Player Gitarre aus altem Mahagony zum Vintage-Guitar-Einsteiger-Preis.

Wer da was aus dem Custom Shop kauft ist selber schuld!

 

Preis: Sorry, SOLD!

1980 Gibson SG Standard

 

Gibson Klassiker in Cherry mit dickem Humbucker-Ton. Das Duesenberg Tremolo mit der Roller-Bridge wurde nachträglich montiert, das original Tailpiece mit Schrauben wird mitgeliefert und kann jederzeit wieder montiert werden. Die Brücke fehlt.

Die SG hatte mal einen leichten Kopfplatten Bruch, der vom Munich Repair-Shop professionell repariert wurde. Ein Poti und zwei Knöpfe sind nicht original, die Gitarre wurde gespielt! Bünde sind natürlich auch schon gemacht und in gutem Zustand.

Guter Allgemeinzustand mit original Koffer aus ERSTER HAND!

 

Preis: Sory, SOLD!

1969 Gibson SG Standard

 

eine SG ohne Brüche !! Alles noch heil nach 47 Jahren Rock'n Roll.
Die Pat-Nr. Pickups und die Elektronik sind original und sorgen für den authentischen Sound. Wie bei Derek Trucks SG wurde ein Stop Tailpiece montiert, das sorgt für mehr Sustain und Stimmstabilität.

Frühe SG ohne Made in USA und ohne Volute am Kopfplattenübergang.

Wir haben die SG neu bundiert und eingestellt, plays like a Dream !!

 

Preis: Sorry, SOLD!

1971 Gibson Les Paul Custom

 

Traumhaft schöne Black Beauty in sehr gutem Zustand. Bis auf die abmontierten Pickup-Kappen (liegen bei) ist die Gitarre im Originalzustand. Sogar die originalen Bünde sind sind noch drauf. Sie sind gut bespielbar und beweisen, warum die Gitarre auch "Fretless Wonder" genannt wurde. Mit 4,7 kg etwas übergewichtig, aber dafür mit einem fetten Ton gesegnet, von dem die dürren Leichtgewichter nur träumen! Zwei Sprague Black Beauty Caps, vier CTS Potis aus der 42. Woche 1971 und die beiden T-Top Humbucker; SO muß ne Paula klingen!

Die Gitarre kommt in einem Flightcase,  aber wir haben auch neue SCC Koffer da.

 

Preis: Sorry, SOLD!

1969 Gibson Les Paul

 

Diese Les Paul ist etwas ganz besonderes. Sie hat den Body einer Goldtop und den Hals einer Custom.

Es könnte eine Special Order gewesen sein, aber belegen kann man das nicht.

Fakt ist, dass die Gitarre von Ende 1969 stammt, der dreiteilige Hals und der Einteilige Body belegen das, ebenso die Seriennummer.

Der Hals ist sehr schlank ca. 39mm am Sattel. Auch das deutet auf eine Custom Order hin, denn die Paulas aus der Zeit hatten immer einen normal breiten Hals.

Ursprünglich war der Body wohl golden lackiert, und ob das Bigsby schon immer drauf war weiss niemand.

Das alte Holz schwingt wie es nur altes Holz kann und die beiden Burstbucker sorgen für einen fetten Ton am Amp.

 

Eine sehr spezielle Gitarre, wahrscheinlich einzigartig. Und wenn man bedenkt was die nachgemachten aus dem Custom Shop kosten......

Detlev Alder vom Guitar Point in Maintal hat eine Expertise angefertigt. Eine CD mit vielen Bilder und das Gutachten liegen bei.

 

Preis: Sorry, SOLD!

1957 Gibson Les Paul Custom

 

Diese frühe 57er Custom kam mit P-90 Pickups auf die Welt und wurde von Boris Dommenget auf Humbucker umgerüstet. Er hat zwei originale Gibson PAFs eingebaut. Der Klang ist einfach fantastisch. Die Mittelstellung ist out-of-phase und klingt wie bei Peter Green.

Die Kopfplatte hatte vor Urzeiten mal einen mini Crack, den der Mann auch fachgerecht versorgt hat und den man kaum sieht.

Sie wiegt nur knapp 4kg! Mit original Koffer.

PAF Customs gibts ab 50000 Euros, diese hier für die Hälfte!

 

Preis: Sorry, SOLD!

1977 Gibson Les Paul Custom

Typisch 70er Cherry Sunburst. Die Pickups sind originale Gibson Pat. Number PU's, einer mit T-Top, der andere ohne. Der Neck PU wurde gesplittet, beim Zurückdrehen des Ton Potis kann man von Single Coil auf Humbucker wechseln, schöne Sound-Option ohne den original-Sound zu beeinträchtigen. Die Brücker wurde erneuert, die Originalbrücke liegt bei. Dreiteiliger Maple Neck und einteiliger Mahagoni Body mit Ahorndecke, wie üblich für Mitte der Siebziger. Mit 4,8kg kein Leichtgewicht, aber mit "Tone to the Bone"!

Keine Issues, guter Zustand.

 

Preis: Sorry, SOLD!

1976 Gibson Les Paul Deluxe Goldtop

 

"Aged like fine wine", super Optik !! Tom Murphy versucht es zwar, aber so ein aging kannnst du nicht kopieren. Der Grünspan kommt vom Kupferanteil im Lack, sowas gibts heute überhaupt nicht mehr!

Eine von nur 34 Goldtop in 1976!!

 

Keyfatcs: 1976 Les Paul Deluxe, Seriennummer 00120409, Maple Neck, Mahagony Body, original Mini Humbucker, Gewicht: 4,5kg, incl. Koffer

 

Preis: Sorry, SOLD!

1969 Gibson Les Paul Custom

 

Frühe Les Paul Custom vom Februar 1969. Zu dieser Zeit hatten sie noch einen einteiligen Hals und einen einteiligen Body, so wie Ende der Fünfziger. Kurz darauf kamen die dreiteiligen Hälse und dann die Pancake-Bodies.

Die Pickupkappen wurden abmontiert und die Mechaniken wurden gegen Grover getauscht. Ansonsten befindet sich die Gitarre im Originalzustand.

Toller Sound und guter Zustand - die Perfekte Geldanlage mit garantiertem Spaßfaktor!

Gewicht: 4,4kg  (incl. altem Gibson Koffer, Original-Mechaniken und Pickup Kappen)

 

Preis: Sorry, SOLD!

1988 Gibson SG 62 Reissue

 

Klassische SG in Heritage Cherry. Mahagony Hals und Body. Kleines Pickguard.

Tolles Rockbrett mit Vintage Touch.

Mit original Koffer

 

Preis: Sorry, SOLD!

Gibson Les Paul Custom 1983

 

White Beauty von 1983, die Gitarre für den Maßanzug. Edel und stark im Ton.

Mahagonie-Body und Ahorn-Decke. Alle Potis datieren auf 1983. Pickups sind die damals neu eingeführten PAF-Replikas, daher die Sticker auf den Pickup-Rähmchen.

Sehr guter Zustand, ein paar Dings, nix wildes. Hat noch die ersten Bünde, und die reichen auch noch ne Weile!

 

Tolle Gitarre, guter Zustand, klasse Sound!

 

Preis: Sorry, SOLD!

Gibson Les Paul Custom 1978

 

Diese Black Beauty wurde viel gespielt und ist auch nicht mehr ganz original. Aber mal ehrlich: das ist völlig egal, denn diese Geige ROCKT!!

Die originalen T-Top Pickups wurden mit vieradrigem Kabel versehen, um sie mittels Push/Pull Potis splitten zu können. Mittlerweile sind wieder normale Potis drin.

Die Tuner sind nicht mehr original und auch die Brücke wurde mal ersetzt weil das Gold so abgegrabbelt war.

Ein echter Player mit tollem Sound und jeder Menge Mojo.

Wer da noch eine Reissue kauft ist selbst schuld!

 

Preis: Sorry, SOLD!

1967 Gibson ES-335 Sunburst

 

originale 67er ES-335 mit wunderschöner Vogelaugen-Ahorn Decke und Rückseite.

Der Hals wurde refinished. Oft wird das nach einem Halsbruch gemacht. Hier ist aber auch im Gegenlicht keine Bruchstelle zu sehen.

Der Body hat wunderschöne Crackles die ein Vintage Nitro Lack haben muss. Die Gitarre hat sehr viel Mojo und ist perfekt spielbar. Schon akustisch sehr laut, am Amp Sustain ohne Ende. Seltenes Maestro Tremolo.

 

Keyfacts:

 

Gibson ES- 335, Baujahr 1967, Tremolo, Seriennummer 308235, incl. Gibson Koffer

 

Preis: Sorry SOLD!

1953 Gibson Les Paul Goldtop

 

Sensationelle Paula von 1953. Das Trapez-Tailpiece wurde gegen eine Wraparound Bridge getauscht und die zerbrochene Plastik-Buchsenplatte gegen eine aus Metall. Die Originalteile liegen bei. Alle vier Potis sind von 1981. Ansonsten ist alles so wie es sich gehört. Am Kopfplattenansatz gibts einen kleinen Riß, ist perfekt repariert und stellt kein Problem dar.

Die Gitarre hat ein unglaubliches Mojo und klingt traumhaft. Durch den Umbau ist die Bespielbarkeit hervorragend. Das Decken-Shaping ist sehr schön ausgefallen. War ja alles Handarbeit damals!

 

Keyfacts:

Les Paul Goldtop Bj. 1953, SerNr. 31325, mit Cites-Zertifikat und Exposé

 

Preis: Sorry, SOLD!

1988 Gibson Les Paul Standard

 

Insider wissen längst, dass dieses Baujahr mit zu den besten LP Jahrgängen der Neuzeit zählt.

Fetter holziger Mahagony Ton. Aufgewertet mit 2 Seymour Duncan Slash Pro Pickups und Bumble-Bee Caps. Fast neue 6150 Bünde sind auch drauf.

 

Keyfacts:

 

Les Paul Standard. Seriennummer 80188506. Potis von 1986. 4,3kg. Honey Sunburst. Incl. Koffer (nicht original)

 

Preis: Sorry, SOLD!

Gibson SG Special 1971

Sehr originale SG mit P90 Pickups. Nur das Tremolo fehlt (ohne gibts einfach viel mehr Sustain) und die Merchaniken wurden erneuert. Alle vier Potis aus der 11. Woche 1971, nix gelötet, nix gebastelt. Dreiteiliger Hals und einteiliger Body. Prima Zustand, noch reichlich rot in der Farbe und keine groben Macken. Typischer, dynamischer P90 Sound, born to Rock!

 

Sensationeller

Preis: Sorry, SOLD!

455