Gibson Amps and Cabinets

1956 Gibson GA20

 

Und schon wieder eine Rarität!

56er GA20 in fantastischem Zustand, all original und mit einem unglaublichen Ton!

Jensen P12R aus der 2. Woche 1956 und alle Röhren Made in USA (Gleichrichter vom TAD). Cap Job ist schon gemacht und natürlich hat er auch das obligatorische 3-Adrige Netzkabel.

 

Preis: 1437.- Euro (V)

#8002

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

1961 Gibson GA79RV

 

Echte Rarität in Laquered Tweed, der 61er GA79 ist ein STEREO-Verstärker mit zwei Endstufen und je einem Jensen P10 Speaker.

Völliger Originalzustand bis auf die Elkos und das 3-Adrige Netzkabel.

Unglaublicher Stereo-Reverb-Sound, und das nicht nur mit einer ES345!

Der gesuchteste Gibson Amp überhaupt, in Deutschland so gut wie nicht aufzutreiben, und schon garnicht in dem Zustand!!!

 

Preis: 3487.- Euro

 

Verpackung und Versand:  16,90 Euro. Versandbedingungen

Gibson Goldtone GA-30 RVS

 

Gibson hat Mitte der 90er Jahre wieder angefangen Amps zu bauen nach dem Vorbild der 50er Jahre Gibson Amps. Das Chassis ist am Boden des Gehäuses montiert und die komplette Bedienung findet auf der Rückseite statt (bei drei Reglern aber kein Problem). Der Amp hat 2x15 Watt ideal also für ein Stereo Setup. Das Volume Poti kann per Push Pull Poti von Clean auf verzerrt geschalten werden. Super seltener Amp!! Sehr sauberer Zustand.

 

Preis: 1377.- Euro (V)

 

Verpackung und Versand:  39.- Euro. Versandbedingungen

Zu spät....

1959 GIBSON GA-40 - Les Paul Amp

 

Die GA-40 Les Paul Amps sind echte Raritäten. Dieser Amp bekam vor ein paar Jahren ein neues Gehäuse und einen neuen Jensen P12R Speaker. Der Verstärker selber ist sehr gut erhalten, alle Trafos sind original. Die Netzteilelkos und eineige Koppelkondensatoren mußten ersetzt werden. Jetzt läuft er wieder und klingt FANTASTISCH!

Wie weit Les Paul hier an der Entwicklung des Amps beteiligt war kann man nicht genau sagen, zumindest hat er seinen Namen zur Verfügung gestellt. DIE Ergänzung zur 59 Les Paul Standard!

Incl. Vintage Style Hülle, Fußschalter und Vorschalt-Trafo.

 

Preis: Sorry, SOLD!

1966 Gibson Minuteman

 

Model GA-20RVT, seltener 20 Watt Combo mit Hall und Tremolo.

Interessantes schwarzes Tolex. Kleiner Amp, dicker Sound.

Gepflegter Sammler-Zustand mit original Hülle.

 

Preis:  Sorry, SOLD!

1966 Gibson Vanguard

 

Alte Gibson Amps sind selbst in USA rar. Dieses seltene Exemplar kommt mit original Prospekt und Hülle. Sieht gut aus und klingt wirklich gut. Mit Tremolo und Hall und Fußschalter. Dazu ist es noch die Rare Version mit dem JBL Speaker!

Laut und Clean und sehr stabil, auch für die dicken Gitarren! ;)

 

Keyfacts: Model GA-77 RVTL.  50 Watt, 2x6L6 in der Endstufe, JBL D130 Speaker, incl. eingebautem Spannungswandler

 

Preis: Sorry, SOLD!

Gibson Skylark GA5-T

Hierzulande richtig rar: Gibson Amps. Dieser Skylark ist von Anfang 1966 und hat, wie das T in der Bezeichnung andeutet, ein Tremolo eingebaut.

In der Endstufe arbeiten zwei USA 6BQ5 (Mesa) Röhren, in Amerika eher weniger verbreitet, hierzulande aber als EL84 vielfach verwendet. Auch die Vorstufenröhren sind Gibson-Typisch eher extravagant: 6EU4 und 6C4.

Die Trafos sind alle original vom Frühjahr 1966. Der dritte Trafo ist übrigens der Phasendreher für die Endstufe, ein weiteres Schmankerl dieses Verstärkers.

Der Bespannstoff war leider zerrissen, deshalb ist jetzt ein schwarzer drauf. Der Speaker wurde durch einen Jensen P10Q ersetzt und das Netzkabel hat jetzt einen Schutzleiter.  Ein absolutes Muß wenn man die USA-Amps hier benutzen möchte.

Sonst ist alles original, sogar der Griff!! Ach ja, ein Elko wurde auch ersetzt, den anderen wechsle ich auf Wunsch. Tut aber nicht not.

Der Sound ist superwarm, sehr clean und garnicht mal so laut. Der perfekte Bedroom-Amp!

 

Preis: Sorry, SOLD!