Sound der Legenden

Diesmal hat Jörg Walther von George Forester Guitars den Workshop organisiert, ich war nur Gast und habe mit ein paar Gitarren und Amps ausgeholfen.

 

Und so fand am 19. Oktober im Pschorrhof in Gräfelfing ein kurzweiliger Workshop zum Thema Sound Der Legenden und zum Thema Cryo-Tuning statt.

Im Ersten Teil gings um die Sounds, die wir alle von unzähligen Plattenaufnahmen kennen. Welche Amps, welche Gitarren und weche Pedale verwendeten unsere Helden damals, und wie kommen wir mit einfachen Mitteln an diesen Sound heran.

Udo plauderte wieder aus dem Nähkästchen und so mancher staunte nicht schlecht, wie einfach alles damals war.

Hilfreich waren zahlreiche Amps und Gitarren aus der Guten Alten Zeit, und so waren einige Schätzchen zu bestaunen, die man nicht alle Tage sieht und hört.

Am Nachmittag übernahm Olli Lohmann das Ruder, bekannt aus unzähligen YouTube Videos von Session Music in Frankfurt.

Der Mann weiß gute von weniger guten Gitarren zu unterscheiden und verdeutlichte anschaulich, warum er alle seine privaen Gitarren beim George hat Cryo-Tunen lassen.

Dabei wurden die behandelten Custom-Shop Gitarren immer wieder mit Originalen aus den Fünfzigern und Sechzigern verglichen, und auch Udo sprang immer wieder ein und erklärte, warum die Umlaute neben den Vokalen im Ton einer Gitarre so wichtig sind.

Leider war die Zeit viel zu kurz und der Tag viel zu schnell zu Ende.

Aber das zufriedene Grinsen auf den Gesichtern der zahlreichen Gäste zeigt, dass der Bedarf an solchen Veranstaltungen noch lange nicht abebbt.

Die Planungen fürs nächste Jahr haben schon angefangen.....

Vielen Dank an Udo, Olli und Jörg für die Einladung und an Andreas für die Fotos.