Captain 3XX Floorboards

Djagos 321-Acoustic-Board

 

Das Besondere an diesen Acoustic-Board ist das versteckte Lehle P-Split, das hier als DI-Box fungiert und der Ausgang des Boards so direkt per XLR-Kabel an die PA angesteckt werden kann.

Das ganze in rotem Kroko bezogen, mehr Rock'n'Roll geht nicht!!!

Alexanders 321-Board

 

Diesmal nicht für Gitarre, sondern für Bass, aber das ist ja egal.

Drei Eingänge per Lehle umschaltbar, Orange Tolex, passend zum Amp.

Dieters 321-Board

 

Wie man sieht passen auf das Standard-Bord auch 7 Effekte plus das WahWah drauf, wenn man's geschickt anstellt.

 

Grünes Tolex, Chromecken und einen Einschleifweg, very Basic.

Für den Reverend Rusty haben wir dieses Standard 321 Floorboard gebaut. Er wollte ein möglichst kleines Board mit einem Einschleifweg für extra Effekte wenn mehr Platz auf der Bühne ist.

Ron's Special 322 Floorboard  für max. 3x2 Effekte + 2 VolWah

Mit dem Lehle kann er drei Eingänge für Instrumente umschalten.

Das Tolex ist exakt wie bei seinem Captain M18RP Amp.