Captain FTS59

Der Tweed Super teilt sich das Amp-Chassis mit dem Pro und dem Bandmaster, nur die Speaker und der Ausgangsübertrager sind unterschiedlich.

Auch hier gibts ca. 35Watt aus zwei 6L6WGC Endstufenröhren.

Die Finale Version, gebaut von 1956 bis 1960, wohnt im Narrow-Panel-Gehäuse und folgt der Schaltungsvariante 5F4.

Wie immer gibts Trafos von Mercury Magnetics und zwei Weber Alnico 10A125 besorgen die Schallwandlung. Alternativ gibts auch zwei Weber Keramik 10F125 oder eine Mischbestückung mit einem Alnico und einem Keramik.

Alles Pount-To-Point verdrahtet mit ordentlichen Komponenten, dann klappts auch mit dem Ton ;)

Mit seinen 35Watt hat der Super genug Clean-Reserven und stramme, definierte Bässe, auch mit Humbucker-Gitarren. Der Ton ist süßlich, aber dennoch rauh, typisch 50s Tweed Sound.

Captain Tweed Super FiftyNine features:

  • Mercury Magnetics Transformator und Ausgangsübertrager
  • 2x Weber Alnico 10A125 Speaker
    ODER Weber Keramik 10F125 
    ODER gemischt
  • 35 Watt aus 2 TAD 6L6WGC-STR
  • TAD 5U4G Gleichrichterröhre
  • TAD 12AY7 und 12AX7 Vorstufenröhren
  • MoJo Gehäuse aus US-Pinie, fingerverzahnt, lackiertes Tweed
  • Maße ca. 56,5cm x 47cm x 26,5cm
  • Gewicht ca. 19,5kg

Preis: mit 2x 10A125    ab 2197,- Euro
           mit 2x 10F125    ab 2157,- Euro

 

Darüberhinaus kann der Captain Tweed Super FiftyNine mit weiteren Optionen an Deine Bedürfnisse angepasst werden:



Hier ein FTS59 mit High/Low Schalter und PPIMV: