Captain 917 LG Signature Amp

Lars ist Motorsport-Fan, genau wie ich. Und sein Lieblingsfilm ist Le Mans mit Steve Mc Queen. Der fährt da einen Porsche 917K in Gulf Racing Lackierung.

So Entstand die Idee zu diesem Verstärker, der die Gestaltung der Front des 917 aufnimmt. In der Mitte die Öffnung für den Ölkühler, rechts und links die Bremsenbelüftung.

Dazu noch der "Zündschlüssel", natürlich wie bei Porsche üblich auf der linken Seite, der Umschalter für die Vorstufenröhre unter einer Sicherheitsabdeckung und ein altes Bakelit-Instrument, dessen Zeiger beim Spielen den Lautstärkedruck anzeigt!

Mehr Motorsport geht nicht!!

Schaltungstechnisch geht der Amp eigene Wege. Die Endstufe mit zwei 6L6WGC Röhren erzeugt stabile 40 oder 50 Watt, je nachdem ob der StandBy-Schalter auf Blues oder auf Rock steht und die Gleichrichterröhre in Betrieb ist oder die Halbleiterdioden.

In der Vorstufe arbeitet wahlweise eine ECC83 oder eine EF86, was den Sound doch erheblich beeinflusst.

Neben dem GAIN Regler gibt es einen CONTOUR-Schalter, mit dem man die Bässe in sechs Stufen kontrollieren kann. Dazu eine sehr effektive Baxandall-Klangregelung mit TREBLE und BASS Regler und einen MASTER, um die Lautstärke in Zaum zu halten.

 

Alles natürlich wie immer beim Captain 100% handwired und mit feinsten Bauelementen bestückt.

Die Rückseite des Amps ist in schwarz gehalten, der 917K hat ja kein Heckblech, der Motor ist frei zugänglich. Und sogar zwei "Auspuffrohre" haben wir eingebaut!

Bei der 2x12" Box haben wir auf das bewährte Combi-Sound Prinzip zurückgegriffen, bei dem eine Seite auch offen gespielt werden kann. Das erhöht die Räumlichkeit des Tons. Der Druck kommt vom anderen Speaker, der in der geschlossenen Hälfte arbeitet.

Als Speaker haben wir im geschlossenen Teil einen Weber Silver Bell eingebaut und in der offenen Hälfte einen Weber California. Das ergibt eine sehr schöne Kombination aus britischem und kalifornischem Sound, was im Studio über zwei Mikrofone die Möglichkeiten für den Tontechniker deutlich erweitert. Die Box kann Mono oder Stereo gespielt werden.

Dieser Ausnahme-Verstärker ist nach Kundenwunsch in enger Zusammenarbeit entstanden und ist ein absolutes Einzelstück.

 

Wenn Du eine abgefahrene Idee hast für Deinen Captain Signature Amp, dann setz Dich mit uns in Verbindung und wir werden auch Deinen Traum verwirklichen.