Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen Jörg Medwed (Captain Körg Tube Amp Service) und dem Kunden gelten die nachfolgenden Bestimmungen. Sämtlichen entgegenstehenden AGB des Kunden wird hiermit widersprochen.

Es gilt Deutsches Recht.

2. Angebote der Website

Jedes Angebot auf der Website ist freibleibend und damit eine unverbindliche invitatio ad offerendum dar.

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so trägt er beim Versand nach § 447 Abs. 1 BGB die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Kaufsache. Bei einem Verbraucher (§ 13 BGB) bleibt es bei der gesetzlichen Regelung des § 474 Abs. 2 BGB.

4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache vor. Wird dem Kunden die Kaufsache vor vollständigen Zahlung des Kaufpreises übergeben, so erfolgt dies nur kulanzhalber, ändert aber nichts am Eigentumsvorbehalt.

5. Mängelrechte des Käufers

Wird eine gebrauchte Sache verkauft, so verjähren die in § 437 BGB bezeichneten Ansprüche in einer Frist von einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.

Bei neu hergestellten Sachen bleibt es bei der gesetzlichen Verjährungsfrist.

Mängelansprüche bei einer Reparatur nach § 634 BGB verjähren innerhalb eines Jahres ab gesetzlichem Verjährungsbeginn.

Für Schadensersatzansprüche des Kunden gelten folgende Besonderheiten:

Für solche bleibt es bei der gesetzlichen Verjährungsfrist im Falle einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen.
Ebenfalls bleibt es für sämtliche Schadensersatzansprüche bei der gesetzlichen Verjährungsfrist, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen.

 

Ausgeschlossen von einer Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie sind alle Computer-Artikel sowie alle einem Verschleiß unterliegenden Teile wie z.B. Saiten, Leuchtmittel, Scheinwerfer, Fader, Sticks, Akkumulatoren oder Batterien, alle Röhren, auch wenn sie eingebaut sind, usw., da sie einem gebrauchsbedingten oder natürlichem Verschließ unterliegen.


6. Werkunternehmerpfandrecht

An Sachen, die zur Reparatur in unseren Besitz gelangen bestellt uns der Kunde ein vertragliches Werkunternehmerpfandrecht, soweit kein gesetzliches entsteht.

7. Gerichtsstand

Sind die Kunden Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, so ist als Gericht das Amtsgericht Fürstenfeldbruck für Streitigkeiten mit dem Kunden zuständig.

8. Widerruf

Ein über die gesetzlichen Widerrufsrechte hinausgehendes vertragliches Widerrufsrecht räumen diese AGB dem Kunden nicht ein.
 


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

 

Captain Guitar Lounge
Jörg Medwed
Johann-G.-Gutenberg-Strasse 19E
82140 Olching
Fon 08142-5801028
captain@captain-koerg.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

Muster-Widerrufsformular:  
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Captain Guitar Lounge
Jörg Medwed
Johann-G.-Gutenberg-Strasse 19E
82140 Olching
Fon 08142-5801028
captain@captain-koerg.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)den von mir/uns (*)

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

.........................................................................................................................

 

Bestellt am (*)..............................erhalten am (*).....................................

 

Name des/der Verbraucher(s)....................................................................

 

Anschrift des/der Verbraucher(s) ...............................................................

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 


Datum _____________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Ausschluss des Widerrufs

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung:

a)      von Waren die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
b)      von Waren die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder deren Verfalldatum überschritten würde.
c)       von Waren die von Ihnen entsiegelt worden sind (Audio- oder Videoaufzeichnungen, Software, Datenträger, Bücher)
d)      von Bauteilen, die mit anderen Sache derart verbunden wurden, dass sie nicht ohne Rückstände (z.B. Lötzinn) zurückgegeben werden können.